Gottesdienste während der Coronaphase

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Information aus der Gottesdienststelle

Pfarrer Lars Hillebold aus der Gottesdienststelle wendet sich an Sie mit Informationen zu alternativen Gottesdiensten in den kommenden Wochen.

Info hier: PDF

 

 

 

Musik im Gottesdienst bei Übertragung im Internet - viel ist möglich

Zurzeit werden viele alternative Gottesdienstmodelle ausprobiert und angeboten, so auch im Internet. Hier gibt es Fragen zu den Urheberrechten.

Die EKD hat darüber informiert, dass das Hochladen von urheberrechtlich geschützten Musikwerken auf Youtube oder anderen Social-Media-Plattformen sowie das Streaming oder der Download dieser Werke für Gottesdienste über die bestehenden Verträge mit den Betreibern abgegolten ist.

Auf die Kirchengemeinden kommen somit keine Kosten für Verwertungsrechte zu.

Für das Einstellen bzw. Einblenden von Noten und Liedtexten im Internet hat die EKD mit der Verwertungsgesellschaft VG Musikedition vereinbart, dass für den Zeitraum von sechs Monaten der Pauschalvertrag zwischen der VG Musikedition und uns dahingehend erweitert wird, dass die Berechtigten das Recht erhalten, Lieder/Liedtexte im Zusammenhang mit der zeitgleichen und zeitversetzten Übertragung von Gottesdiensten, anderen kirchlichen Veranstaltungen gottesdienstlicher Art sowie sonstigen gemeindlichen, nicht-kommerziellen Veranstaltungen zugänglich zu machen. Die Noten und Texte dürfen nicht länger als 72 Stunden online verfügbar oder zum Download bereitstehen. Dieser Vertrag bis Mitte September.

Info hier: PDF